Ausserordentliche Belle

AUSSERORDENTLICHE BELLE

Mehr denn je sonst trägt Blankenberge stolz den Stempel: ‚Zentrum der Belle Époque‘.

Blankenberge heißt zurecht das Zentrum der Belle Époque an der Küste. Das ist ein Trumpf, den wir absolut ausspielen wollen, mit die elegante Dame Belle -unsere Belle-Époque-Maskotte- in eine Hauptrolle.

BELLES ERZÄHLUNG

Dass Belle im stimmungsvollen Belle-Époque-Erlebnis zentral steht, beweist die Belle-Erzählung, in der unsere Belle-Époque-Maskotte in ihrer eigenen Geschichte die Hauptrolle spielt. Die Erzählung, von Katrien Vervaele verfasst, ist in ein richtiges Buch gedrängt. Ein physisches Exemplar erhalten Sie im Fremdenverkehrsbureau, im Belle-Époque-Zentrum oder in der städtischen Bibliothek. Eine französische, deutsche und englische Übersetzung können Sie demnächst unten an dieser Website runterladen.

Die Geschichte von Belle

COCKTAIL VON DOMINIQUE PERSOONE

Der international renommierte ‚Chocolatier‘ und Chef Dominique Persoone arbeitet schon länger mit Spitzen-Restaurants aus Belgien und der ganzen Welt zusammen. Jetzt fügt der ‚Shock-o-latier‘ auch unseren Badeort zu jener Reihe hinzu! Eigens für Blankenberge entwarf der ��Geschmack-Künstler‘ Persoone einen Belle-Époque-Cocktail, wobei er sich vom Gedicht ‚De Wind‘ der Blankenberger Dichterin Jeanne Vande Putte inspirieren ließ. Möchten Sie ihn ausprobieren? Das kann bei den teilnehmenden örtlichen Geschäften und Gaststätten. 

Diese Seite empfehlen